Ich nehme mir Zeit für Sie und gehe Ihren Beschwerden
auf den Grund 
Praxis für Naturheilkunde
& Psychotherapie

Ute Bodensohn

Geschichte der Kinesiologie

Um die Kinesiologie besser zu verstehen, ist ein kurzer Ausflug in die spannende Geschichte hilfreich.

Die Kinesiologie wurde in den 1960er Jahren in den USA vom Chiropraktiker Dr. George Goodheart (18. August 1918 - 5. März 2008) entwickelt. Er hat die Zusammenhänge zwischen der Schwäche einzelner Muskeln und Krankheiten entsprechender Organe in Zusammenhang mit dem Akupunktur-Meridian-System der alten chinesischen Medizin entdeckt. Er stellte bei seiner Arbeit fest, dass ein Muskel durch einen äußeren Stresseinfluss zuerst schwach testet und sich dann der dazugehörige Gegenspieler–Muskel anspannt und nur ein geschwächter Muskel dazu führen kann, dass das gesamte Körper-System aus der Balance gerät.

Dr. Goohdheart forschte weiter und entdeckte, dass man einen verspannten Muskel an seinem geschwächten Gegenspieler korrigieren kann. Er fand heraus, dass man über die Stimulierung von Reflexpunkten und dem Massieren bestimmter Regionen am Körper den geschwächten Muskel auch wieder stärken kann. Dieses Wissen übernahm er zum einen vom amerikanischen Chiropraktiker Dr. Terence Bennett, der entdeckte, dass man die Blutzirkulation beeinflussen kann, wenn man bestimmte Punkte am Kopf berührt und nannte diese neurovaskuläre Punkte und zum anderen vom amerikanischen Osteopathen Dr. Frank Chapman, der herausfand, dass die Funktion der Muskeln durch das Massieren bestimmter Punkte am Körper beeinflusst wird, den sogenannten lymphatischen Zonen.

Diese neue Methode nannte Dr. Goddheart Applied Kinesiology (Angewandte Kinesiologie). Wobei sich das Wort Kinesiologie vom griechischen Wortstamm „kin" (Bewegung) und dem Wort „logie" (Lehre) ableitet, übersetzt also die Lehre der Bewegung heißt. Aus diesen Wurzeln entwickelten sich im Laufe der Zeit viele Kinesiologierichtungen. Die Kinesiologie, die bis heute erfolgreich und weltweit in mehr als 60 Ländern angewendet und gelehrt wird, findet ihre Anwendungsmöglichkeiten in nahezu allen Lebensbereichen.

Kontakt

 


Keplerstr. 3
93087 Alteglofsheim
Tel. 09453-310 38 38
Fax  09453-310 38 39

info@naturheilpraxis-bodensohn.de


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

Termine nach Vereinbarung

 

Anfahrt

Suchen

platzhalter